Zahlen, Daten, Fakten

Immeo in Kürze


Informieren Sie sich auf einen Blick über die Kennzahlen der Immeo-Gruppe.


Historie: Vom Werkswohnungsversorger zum Asset und Property Manager 

Die Wurzeln der heutigen Immeo-Gruppe liegen im Werkswohnungsbau der Stahlkonzerngründer August Thyssen und Alfred Krupp
um 1860/1870. Nach der Fusion von Thyssen und Krupp steuerte die ThyssenKrupp Immobilien GmbH den Werkswohnungsbestand.

Nach Ausscheiden aus dem ThyssenKrupp Konzernverbund im Jahr 2004 und Veräußerung an das Erwerberkonsortium von Morgan Stanley und der Corpus Immobiliengruppe fand die Umfirmierung der Wohnungsgesellschaft in "Immeo" statt.

Im Jahr 2006 übernahm die Foncière des Régions, eine französische Immobiliengruppe, die Immeo. Die zwischenzeitlich in Immeo SE umgewandelte Gruppe erwirbt seit 2011 Objekte in Berlin, Potsdam, Dresden, Leipzig und Hamburg. Aktuell befinden sich ca. 60% des Bestands an diesen neuen Standorten.

Die Umwandlung zur SE (Societas Europea, Rechtsform für Aktiengesellschaften in der Europäischen Union) und die französischen Gesellschafter der Immeo-Gruppe sind Ausdruck der europäischen Ausrichtung, die sich nun auch im Immobiliensektor widerspiegelt.


Sitz der Gesellschaft

Essen


Sitz der Verwaltung

Oberhausen/Rheinland

 

Mitarbeiterzahl 

451
(Stand 31.12.2016)

 

Leitungsorgan Immeo SE

Vorstand der Immeo SE

Aufsichtsrat der Immeo SE

 

Geschäftsführung Immeo Wohnen Service GmbH

Geschäftsführung der Immeo Wohnen Service GmbH

 

Immobilienbestand

Wohnungen in der Bewirtschaftung:   rund 50.355
   davon eigener Bestand:                      rund 42.215
   davon Verwaltung für Dritte:               rund   8.140

 

Garagen/Stellplätze:                              rund 11.980
Gewerbeeinheiten:                                 rund   1.660
Hotelimmobilien:                                    rund       70

(Stand 31.08.2017)

 

Standorte

Berlin, Datteln, Dinslaken, Dresden, Duisburg, Düsseldorf, Eckernförde, Essen, Hamburg, Heidenau, Köln, Krefeld, Leipzig, Meißen, Meerbusch, Mülheim a. d. R., Oberhausen, Pinneberg, Potsdam, Remscheid sowie über 50 Hotelstandorte bundesweit.

 

Service-Center

27
(Stand März 2017)
Hier finden Sie unsere Service-Center