Wohnen in Leubnitz-Neuostra

Alle Wohnungsangebote

Leubnitz-Neuostra ist ein Stadtteil im Dresdner Süden. Bekannt ist es vor allem durch seinen alten Dorfkern, der zu den am besten erhaltenen in Dresden gehört.

Der Stadtteil Leubnitz-Neuostra liegt etwa fünf Kilometer südöstlich der Innenstadt am südlichen Stadtrand leicht erhöht auf etwa 160 m ü. NN. In südwestlicher Richtung ist über den Nöthnitzgrund auf einem etwa drei Kilometer langen Spazierweg Schloss Nöthnitz zu erreichen.

Trotz einiger Kriegszerstörungen blieb Leubnitz bis zur Gegenwart in erster Linie Wohnvorort ohne größere gewerbliche Ansiedlungen. Einige Freiflächen wurden 1976-80 mit Wohnblocks bebaut. Zu den bekannten Wahrzeichen des Ortes gehören die um 1250 entstandene Dorfkirche, die zu den schönsten in Dresden gehört, sowie der sagenumwobene Heilige Born, der einst der Wasserversorgung des Klosterhofes und später des Dresdner Schlosses diente. Zahlreiche Gebäude im Ortskern stehen unter Denkmalschutz.

1992 entstand auf der Leubnitzer Höhe ein moderner Wohnkomplex mit einem Hotel. Im Ortskern folgte kurz darauf das Einkaufszentrum Leubnitz-Passage gegenüber dem früheren Gasthof “Edelweiß”.

Gostritzer Str. 12/14

Gostritzer Str. 12/14
Die Wohnhäuser wurden um das Jahr 1939 gebaut.

Auf drei Vollgeschossen befinden sich insgesamt 13 Wohnungen. Die Wohnungsgrößen variieren zwischen ca. 27 m² und ca. 101 m². Ein Keller mit mehreren Mieterabteilen ist vorhanden. Der Außenbereich ist teils begrünt und teils gepflastert. Es sind vier Einzelgaragen auf dem Grundstück vorhanden.

Die Versorgung mit Wärme und Warmwasser erfolgt zentral. Wesentlicher Energieträger ist Gas.

Wilhelm-Franke-Str. 38, 38a
Spitzwegstr. 66, 66a

Wilhelm-Franke-Str. 38, 38a und Spitzweg 66, 66a
Die mittlerweile gut belebte Leubnitzpassage liegt im Zentrum des Ortsteils Leunbitz-Neuostra und ist über die Wilhelm-Franke-Straße zu erreichen.

Die Passage verfügt über eine Vielzahl von Einkaufsmöglichkeiten. Neben Ärzten, einer Apotheke und anderen Geschäften des täglichen Bedarfs sind in den oberen Etagen des Gebäudes eine Vielzahl von Wohnungen zu finden. Zum Objekt gehört ebenfalls eine Tiefgarage, einige Aufzugsanlagen sowie Kellerabteile.