Wohnen in Kaditz

Alle Wohnungsangebote

Kaditz

Der Stadtteil Kaditz wurde 1903 in die Stadt Dresden eingemeindet und liegt nordwestlich der Elbe. Die weitläufigen Grünflächen an der Elbe sowie die Nähe zum Shoppingcenter „Elbepark“ bieten verschiedene Möglichkeiten der Erholung und Freizeitgestaltung.

Das Erscheinungsbild des Stadtteils ist durch Altbauten aus den fünfziger und sechziger Jahren geprägt, wobei im Stadtteilzentrum auch Altbauten aus der Gründerzeit zu finden sind. Kaditz bietet vor allem optimale Verkehrsanbindungen durch die direkte Nähe zur Autobahn 4 und zum öffentlichen Schienennetz- und Busverkehr der Dresdner Verkehrsbetriebe.

Die familienfreundliche Entwicklung des Stadtteils zeichnet sich durch die Sanierung von Grund- und Mittelschulen sowie mehrerer Kindertageseinrichtungen aus.

An den Hufen 3

An den Hufen 3-11
Das Mehrfamilienhaus wurde 1930 in geschlossener Bebauung errichtet und ist umfangreich saniert. Auf vier Vollgeschossen mit Dachgeschoss befinden sich in den einzelnen Hauseingängen sieben bis elf Wohnungen mit Größen zwischen 35 m² und 90 m².

Der begrünte Innenhof bietet ausreichend Spielfläche für Kinder und lädt zum Entspannen ein. Die Fassadenrückseitig angebrachten Balkone sind nach Nordosten ausgerichtet.

Das Objekt wird zentral durch Gas versorgt, die Warmwasserversorgung erfolgt ebenfalls zentral.