Wohnen in Gorbitz/ Wölfnitz

Alle Wohnungsangebote

Die Bewohnerstruktur des Stadtteils umfasst von Jung bis Alt über Paare und Familien bis hin zu Studenten alle Bevölkerungsschichten.

Durch umfassende Sanierungsmaßnahmen und das Anlegen zahlreicher Grünbereiche ist die Lebensqualität in Gorbitz-Süd gewachsen. Insgesamt drei Straßenbahnlinien führen über die zentrale Achse durch das gesamte Wohnviertel. Stadt- und Regionalbusse sowie die nahe gelegene A17 vervollständigen die sehr gute Anbindung an den öffentlichen Nahverkehrsraum. Mit öffentlichen Verkehrsmitteln erreicht man die Innenstadt in 20 Minuten.

Diese Faktoren machen Gorbitz heute zu einem gefragten Wohngebiet. Mit Kindertagesstätten und Grundschulen ist für die Betreuung der Kinder gesorgt. Den älteren Bewohnern stehen allein in diesem Stadtteil drei Senioren- und Pflegeheime zur Verfügung.

Das Freizeitangebot in Gorbitz/Wölfnitz wird neben drei Sporthallen vor allem durch das Hallenbad Elbamare dominiert. Dieses erste Dresdner Erlebnisbad wurde 1995 eröffnet. Im Gorbitz-Hof und dem nahe gelegenen rekonstruierten ehemaligen Straßenbahnhof Naußlitz findet man neben Einkaufsmöglichkeiten auch Sporteinrichtungen und Arztpraxen.

Kaufbacher Str. 7

Die Kaufbacher Str. 7-13 besteht aus vier einzelnen Häusern. Die Wohnhäuser wurden um das  Jahr 1900 erbaut. Auf zwei Vollgeschossen befinden sich insgesamt neun Wohnungen. Die Wohnungsgrößen variieren zwischen ca. 45 m² und ca. 174 m². An der Rückfront der Häuser sind teilweise Balkone angebracht. Ein Keller mit Mieterabteilen ist vorhanden.

Der Außenbereich ist teils begrünt und teils gepflastert. Es sind eine Einzelgarage sowie drei Stellplätze auf den Grundstücken vorhanden. Die einzelnen Häuser sind eingezäunt und besitzen separate Zugänge.

Die Versorgung mit Wärme und Warmwasser erfolgt zentral. Wesentlicher Energieträger ist Gas.

Rütlistr. 3

Rütlistr. 3, 3c
Die Rütlistraße liegt im Stadtteil Dresden-Wölfnitz. Die Wohnhäuser wurden um das Jahr 1930 in offener Bebauung errichtet. Auf drei Vollgeschossen mit ausgebautem Dachgeschoss befinden sich insgesamt acht Wohnungen. Die Wohnungsgrößen variieren zwischen ca. 48 m² und ca. 68 m² auf der Rütlistr. 3 und zwischen ca. 54 m² und ca. 70 m² auf der Rütlistr. 3c. Ein Keller mit mehreren Mieterabteilen ist vorhanden.

Der Außenbereich ist teils begrünt und teils gepflastert. Es stehen sieben Außenstellplätze auf dem Grundstück zur Verfügung. Die Grundstücksgrenzen sind mit Hecken bepflanzt und sehr gepflegt.

Die Versorgung mit Wärme und Warmwasser erfolgt zentral. Wesentlicher Energieträger ist Gas.

Wendel-Hipler-Str. 5

Wendel-Hipler-Str. 5
Die Wendel-Hipler-Straße liegt im Stadtteil Dresden-Wölfnitz. Das Wohnhaus wurde um das Jahr 1920 in offener Bebauung errichtet. Auf vier Vollgeschossen mit ausgebautem Dachgeschoss befinden sich insgesamt elf Wohnungen. Die Wohnungsgrößen variieren zwischen ca. 66 m² und ca. 98 m². Ein Keller mit mehreren Mieterabteilen ist vorhanden.

Die fassadenseitig angebrachten Balkone sind nach Nordwesten bzw. nach Westen ausgerichtet. Der Außenbereich ist teils begrünt und teils gepflastert.

Es stehen elf Außenstellplätze auf dem Grundstück zur Verfügung.

Die Versorgung mit Wärme und Warmwasser erfolgt zentral. Wesentlicher Energieträger ist Gas.